Die Fakten

Der Verein Chemnitzer Gewölbegänge e.V. entwickelte und betreibt in Zusammenarbeit mit der Stadt
Chemnitz und weiteren Partnern ein innovatives
Fahrradausleihsystem für Einwohner und
Touristen, das sich vor allem durch Nutzerfreundlichkeit von anderen Mobilitätskonzepten
unterscheidet.

  • Start im Mai 2006 mit 18 Leihfahrrädern und 4 Ausleihstationen
  • Ausleihprinzip "Einkaufswagen"
  • In der 2. Radsaison 2007 wird der Bestand auf 90 Leihfahrräder erhöht
  • Fahrräder u.a. mit 26" Rädern, tiefem Einstieg, Nabendynamo, 7-Gang Schaltung
  • Wandel des Ausleihprinzips "Einkaufswagen" zu personell betreuten Ausleihstationen