An 10 Ausleihstationen sind die originellen Bikes
zu haben - ganz ohne umständliche Vertragsabschlüsse oder bürokratische Hürden.
Das Projekt "Chemnitzer Stadtfahrrad" wurde im Auftrag der Stadtverwaltung und in Zusammenarbeit mit der Stadt Chemnitz durch den Verein Chemnitzer Gewölbegänge e.V. nutzerfreundlich konzipiert und entwickelt.

Das Fahrradausleihsystem ist ein Alleinstellungsmerkmal für Chemnitz, nicht nur wegen der Umweltfreundlichkeit, sondern auch wegen des großstädtischen Lebensgefühls von uneingeschränkter Mobilität.

Kaum ein Verkehrsmittel ermöglicht es, schneller von einem Punkt der Stadt zum anderen zu gelangen und so hat der Radverkehr in den letzten Jahren deutlich zugenommen.
Ein Trend, dem das Projekt "Chemnitzer Stadtfahrrad" natürlich uneingeschränkt Rechnung tragen will.

Allerdings lässt sich ein solch attraktives Angebot nicht ohne Förderer und Spender umsetzen.
Schon deshalb setzt das Projekt auf Fahrräder, die sich nicht übersehen lassen und deren Design typisch für Chemnitz ist.
Lassen Sie doch auch ihre Werbebotschaft kreuz und quer durch die Stadt fahren.

Sie erregen damit Aufmerksamkeit und fördern damit auch eine zukunftsweisende Idee.